Kinesiologie für die Seele

Über mich

Anke Köster Begonnen habe ich meinen Weg, wie die meisten spirituell arbeitenden Kollegen, mit einem ganz bürgerlichen Beruf, ahnend, dass es da noch irgendetwas gibt, dass man nicht mit Physik, Biologie und Chemie erklären kann. Doch ich verspürte nichts von einem Heiler oder einer besonderen Spiritualität in mir.

Nachdem meine Kinder nicht mehr so viel Zeit und Aufmerksamkeit brauchten, kam der Punkt, an dem ich merkte, dass es bei mir einige Themen aufzuarbeiten galt. Durch "Zufall" kam ich an die Kinesiologie. Ich stand dieser Art der Problemlösung sehr skeptisch, aber auch offen und neugierig gegenüber. "Mal sehen, was passiert", dachte ich mir und merkte schnell, dass sich mit ihrer Hilfe Probleme, die mir schon seit Jahren sehr bewusst waren, wirklich auflösten. Themen, die immer Stressoren waren, entspannten sich, Muster wurden durch neue Wege ersetzt, Ängste lösten sich auf und Beschwerden, für die der Arzt keine körperliche Ursache fand, verschwanden. Ich fand in meine eigene Mitte. Irgendwann fügte sich ein Puzzleteil in meinem Leben zum anderen und ich erlernte selbst die Psycho-Kinesiologie.

Immer klarer entwickelte sich in den letzten Jahren meine eigene Art zu Arbeiten heraus. Dabei liegt der Schwerpunkt klar auf dem Gespräch mit dem Klienten, in dem wir die ausgetretenen gedanklichen Pfade verlassen. Manchmal schauen wir tiefer und entdecken Ursachen und Ursprünge, manchmal gewinnen wir durch mehr Abstand Einsichten in Zusammenhänge und Strukturen. Durch diese veränderte Sichtweise eröffnen sich Lösungswege, die man vorher nicht erkannt hat und kann so zu seelischer Entwicklung gelangen.
Anke Köster   •   Schützenstr. 1   •   47495 Rheinberg   •   0163 97 27 489